Wie oft ist es Ihnen im Restaurant passiert, einen Wein mit verlorenem Blick zu riechen, der verzweifelt nach einem Neuron sucht, das in der Lage ist, eine so unbekannte Synapse herzustellen? In dieser Kurzanleitung bringe ich Ihnen 3-Tricks bei, um zu verstehen, ob a Wein schmeckt nach Kork.

Wann schmeckt ein Wein wie ein Korken?

"Großartig ist das Glück eines Menschen, der eine gute Flasche, ein gutes Buch und einen guten Freund hat." Molière

Bevor wir diese Frage beantworten, beginnen wir mit dem ABC: Weißt du, was Korkgeruch ist?

Der Korkgeruch beruht auf einer Substanz, TCA (Trichloranisol), die bei Befall des Korkens mit einem Pilz gebildet wird, der Armillaria mellea… Welches ist nichts anderes als das sehr häufige Chiodino-Pilz (Ich bin sicher, Sie haben es mindestens einmal in Ihrem Leben gegessen!). Ja, der sehr verbreitete Steinpilz, den Sie im Supermarkt kaufen und mit Tagliatelle anbraten oder auf einer Bruschetta anbraten, ist die gefürchtete Ursache für die Korkkrankheit, die den Wein irreparabel schädigt!

Tagliatelle mit Honigpilzen von Cantina Ristorante 48 aus Norcia (PG)

Tagliatelle mit Honigpilzen von Cantina Ristorante 48 aus Norcia (PG)

 "Aber wie Chiara... erzählst du mir, dass meine geliebten Chiodini-Pilze, die ich gestern Abend auch mit einem Tablett Pappardelle sbafato habe, diese parasitären Kriminellen sind, die mich dazu bringen, Euro und Euro Wein zu werfen und mich mit der Frau oder Freunden wie Mexxa im Restaurant aussehen zu lassen ? Machst du Witze?"

Nein, ich mache keine Witze: Der Honigpilz enthält tatsächlich ein Protein-Toxin, das nur verschwindet, wenn es bei einer Temperatur über 65 ° C gekocht wird. Wenn es den Korken angreift, bildet es die TCA und riecht unerträglich nach nassem Hund, feuchtem Keller oder schimmeliger Zeitung ... Ja, das zarte und bittere Fleisch der Nagelpilzkappe ist der Hauptfeind von Winzern, Sommeliers und Verbrauchern! Dieser Schädling ist verheerend, weil er in den Bäumen, auf denen er wächst, hauptsächlich im regnerischen Herbst Europas und Nordamerikas zum Tod führen kann.

"Und so Chiara Wenn ich diese leckeren Nudeln sicher selbst anbraten möchte, wie zum Teufel mache ich das? "

Sie haben wahrscheinlich einige Nägel gekocht, ohne zu wissen, dass sie giftig waren, wenn sie roh waren! Um 99,99% sicher zu sein, kochen Sie den Pilz einfach 10-15 Minuten in Wasser und achten Sie darauf, das Wasser wegzuwerfen, bevor Sie mit dem gewünschten Garen fortfahren.

Aber kommen wir zurück zu uns ... Der Korkgeruch im Wein identifiziert einen Defekt, der leicht zu erkennen ist (wenn der erkrankte Kork unten so aussieht)

Duft-Stopper

Vielen Dank an meine Freundin Gianluca Morino, Inhaberin von Cascina Garitina, die mir das Foto unabsichtlich geliehen hat 🙂

Ich habe sofort einen Mythos zerstreut: Sogar Weine in Flaschen mit Schraubverschluss können einen Hauch von Kork haben! Tatsächlich wird dieser Defekt nicht unbedingt vom Korken geerbt, aber der liebe Honigpilz (es ist in der Tat na chioda) greift auch das Holz der Fässer an (dieser Pilz liebt Feuchtigkeit, wie viele andere auch) ... daher möglicherweise alle Weine, die Eine Zeit in Holz verbringen kann nach Kork schmecken! Also stimme ich Intravino absolut NICHT zu, wenn er schreibt:

„Der verfluchte Korken, das Kreuz eines jeden Enophilen mit einem ernsthaften Keller, ist ein rücksichtsloser Mörder. Ein im Kork vorhandener Mikroorganismus ist für die Übertragung des gleichnamigen Geruchs auf Weine verantwortlich, ohne Unterschied der Kaste: Er kann zufällig billigen Wein und Leasingwein beeinträchtigen. Wir alle hassen es. Aus diesem Grund haben wir gelernt, alternative Verschlüsse (Schraubverschluss, Metallkrone, Silikon) zu lieben: Zumindest bei diesen sind Sie sicher, dass Sie sich selbst retten werden. Die Empfindung ist genau die von Kork, die auf klare und unvermeidliche Weise empfunden wird und unter den enoevoluti mit dem Begriff TCA (trichloranisole) um das für die Störung verantwortliche Molekül zu identifizieren. Offensichtlich ist es enorm cooler, einen Wein, der wie ein Korken schmeckt, als „von TCA betroffen“ zu definieren.

Fiorenzo Sartore, Winzer und Gründer von Intravino.com

Sie können den vollständigen Artikel lesen HIER.

Ich will Fiorenzo Sartore nicht, wenn ich zum zweiten Mal mit ihm nicht einverstanden bin! Da ich ihre Arbeit bereits sehr geschätzt habe, finde ich, dass es das zweite Mal in einem Monat ist, dass es passiert, dass es ein reines Todesopfer ist!

"Du bist wie Wein: Je älter du wirst, desto mehr schmeckst du wie ein Korken." Luciana Littizzetto "

Kurz gesagt, nicht einmal der Schraubverschluss wird Sie vor diesem störenden Geruch bewahren ... Wie der Agronom Lamberto Tosi in seinem Blog schreibt AcquaBuona.it:

„Die moderne Disquisition auf der Kunststoffkappe passt in dieses Problem, das als solches gegen den„ Kork “-Defekt immun sein sollte, das aber in Wirklichkeit, gerade weil der Korken selten der eigentliche Ursprung des Problems ist, das Problem nicht wesentlich löst. Vielleicht fügt er andere hinzu, denn wenn wir uns eingehend mit den möglichen Problemen im Zusammenhang mit dem Korkstopfen befassen, stehen wir mit Sicherheit am Anfang in Bezug auf den Verkauf und die Entwicklung der von diesen Stopfen versiegelten Weine. "

Lamberto Tosi, Agronom

"Also Chiaré, wie funktioniert diese Kappe?"

Zusammenfassend schmeckt ein Wein wie ein Korken, wenn:

  1. Lernen Sie, dem ersten Eindruck zu vertrauen: Sie werden sich selten irren!
  2. Es riecht nach Schimmel, nach einem nassen Hund, nach einem feuchten Keller, nach nasser Kleidung, die in der Waschmaschine vergessen wurde ... (Ich bin sicher, dass auch Sie mindestens einmal vergessen haben, dass Ihre gewaschene Kleidung seit Tagen noch nass in der Waschmaschine ist ...)
  3. Wenn es geschmeckt wird, ist es bitter und riecht nach Schimmel.

Und denken Sie daran, dass es niemals selbstverständlich ist, wenn Sie ein Stück Kork im Wein schwimmen sehen, gibt es Hinweise auf Kork: Korkreste können durch eine falsche Öffnung verursacht werden, die den Korken beschädigt hat!

Eine letzte Sache: Essen oder Wein wegzuwerfen, besonders in dieser historischen Zeit, ist niemals angenehm. Nutzen Sie die Tatsache, dass TCA volatil ist: Mit einem Wein, der nach Kork schmeckt, kann man leicht kochen weil der TCA beim Kochen verdunstet! Dann muss natürlich die Situation von Fall zu Fall bewertet werden ... aber im Allgemeinen ist es besser, einen guten Barolo mit einem leichten Hauch von Kork zu schmoren als ein völlig "gesundes" Tavernello ...

Ressourcen:

.

"Nichts und niemand kann dich minderwertig machen, wenn du es nicht erlaubst."

E. Roosevelt.

Das heißt ... wenn Sie in einem Restaurant sind und feststellen, dass sie Ihnen eine Flasche gebracht haben, die nach Korken schmeckt, schämen Sie sich nicht, nach einer neuen zu fragen: Wenn Sie bezahlen, haben Sie das Recht, gut zu trinken, und der betreffende Gastronomen hat die Pflicht, Sie zum Trinken zu bringen! Haben Sie keine Angst davor, Ihrem Eindruck zu vertrauen, besonders in Restaurants, in denen es keinen Sommelier gibt und Sie daher wahrscheinlich Schwierigkeiten haben, die Flaschen richtig zu lagern. Denken Sie daran: Es gibt einen "falschen Korkgeruch", der auftreten kann, wenn die Flaschen vertikal gelagert werden und daher kein Kontakt zwischen dem Kork und dem Wein besteht ...

Bis bald und eine Umarmung,

klar

PS Hast du jemals eine Flasche in einem Restaurant bestellt und herausgefunden, dass sie nach Kork schmeckt? Wie hast du dich verhalten? Schreibe es in einen Kommentar!

Wie werde ich Sommelier?

(62 Kundenbewertungen)

Alles, was Sie über Wein wissen müssen, in einem Buch. Das Handbuch richtet sich an alle angehenden Sommeliers, ist aber auch sehr nützlich für "bereits Sommeliers", die überarbeiten möchten, für Winelover, die ihre Leidenschaft konkretisieren möchten, und für Branchenbetreiber, die mehr verdienen möchten, indem sie beides lernen Verwaltung des Kellers ihres Restaurants und Verkauf der richtigen Flasche an ihre Kunden.

II Ausgabe: 1. Dezember 2019 - Format 16,5 x 24 cm, 430 Schwarzweißseiten, ISBN 978-88-943070-8-5 [ZU VERKAUFEN]

I Ausgabe: 31. Oktober 2018, Format 16,5 x 24 cm, 300 Schwarzweißseiten - ISBN 978-88-943070-1-6 [AUSVERKAUFT]

 34,00 Mehrwertsteuer inbegriffen!

leer

KOSTENLOS, nur für diejenigen, die mein Buch kaufen Perlage Suite, eine Kopie der Erste Sammleredition meines Sektführers "500 Bubbles in 500", Bezugspreis 25,30 €.

ItalianoEnglishDeutschFrançaisEspañolNederlandsPortuguêsРусский日本語简体中文